Chibiworld

Ein Forum für alle Manga-Liebhaber^^
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 Lernschwäche

Nach unten 
AutorNachricht
bia-chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 335
Alter : 29
Anmeldedatum : 06.10.07

BeitragThema: Lernschwäche   Mo Nov 12, 2007 2:56 pm

Ich habe echt probleme mit dem Lernen. Ich schaue mir andere an, die nur einmal auf ihr blatt zu gucken brauchen und dann schon alles im kopf haben. Wenn wir eine klausur schreiben hänge ich stunden davor und am wochenende meist von morgens bis abends. Ich hab dann meist solche konzentrationsprobleme, dass nichts mehr in meinen Kopf reingeht. Manchmal fange ich sogar an, deswegen zu heulen aus Verzweiflung. Geht es einigen von euch ebenfalls so?

_________________
Wo ich bin ist das Chaos los, doch ich kann nicht überall sein!^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.repage3.de/member/bia_chan
Shayariel
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Alter : 29
Anmeldedatum : 11.11.07

BeitragThema: Re: Lernschwäche   Mo Nov 12, 2007 7:14 pm

Lernen muss ich auch, aber wenn nichts mehr geht, geht eben nichts mehr. Dann wird ne zeit lang was anderes gemacht und dann weitergelernt. Länger als 20 Minutens soll man eh nicht am Stück lernen, laut irgendeiner Studie^^
und solange die Noten im dreier/zweier Bereich sind, ich ne 2 vorm Komma habe und nicht Gefahr laufe sitzen zu bleiben... da quäl ich mich auch nicht mit lernen, außer, es ist ein LK. Dann wird gequält^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.kantalin.de.vu
Forvert
Level 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 155
Alter : 30
Ort : Hofgeismar
Anmeldedatum : 06.10.07

BeitragThema: Re: Lernschwäche   Mo Nov 12, 2007 9:24 pm

Naja lernen is so ne sache für sichich muss halt viele technische details lernen und das geht bei mir nur wenn ich mur vorstellen kann wie es funkzuniert wenn ich das nicht auf anhieb funzt suche ich mir Bilder an dennen ich sehen kann wie etwas aussieht und Funkzuniert und wenn das dann immer noch nicht geht suche ich was worin das verbaut ist und nehme es auseinander um zu sehen wie es funzt (Naja einmal war ich schon verst entschlossen das Getriebe von meinem Auto auseinander zu nehem aber Gottseidank habe wir dann ne getriebe wartung in der firma gemacht wo ich sich meine fragen geklährt haben.

Und wenn es um stupiedes lenen geht also z.b. begriffe versuche ich die immer mit was zu verbinden um sie mir dann darüber zu merken.

Naja und was Lernschwächen angeht ich hab ne speziele form von LRS durch meinen Augenfehler bin ich nicht in der lage mir die Schreibweise von Worten einzuprägen. -.-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karoddi
Level 1
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Alter : 25
Ort : doofer Ort
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: Re: Lernschwäche   Sa Nov 17, 2007 5:09 pm

Ich mache mich immer fertig. Ich glaube, ich bin erst zufrieden, wenn ich halb k.o. auf dem Boden lieg. Das ist nicht gut. Aber ich kann dein Problem gut nachvollziehen.

Ich denke, du musst dir raussuchen, auf welche Art du am besten lernen kannst. Ob du es am besten lernst wenn du es hörst, es liest, dir Annektoten merkst, nur die allerwichtigsten Dinge rausschreibst und dir die dann reinpaukst, Bilder zu den Dingen machst (wobei ich gehört habe, dass das nicht sonderlich effektiv sein soll) oder was auch immer.

An sich ist es immer gut, sich die wichtigsten Dinge ganz knapp auf einen Zettel zu schreiben. Man hat es dann schon einmal geschrieben und sich Gedanken dazu gemacht. Sozusagen schreibst du dir einen Spickzettel. Nur benuzt du den nicht in der Klausur! Wink

Kleine Schritte machen ist wichtig. Stumpfes auswenig lernen geht nicht, wenn man einmal auf den Zettel guckt. Ich mache es so, dass ich mir immer 2-3 Punkte merke und dann sowas wie Koffer packen spiele. Das dauert zwar recht lange, aber ist recht effektiv.
Es ust sehr schwer, sich viele Dinge zu merken, wenn man sich den Zettel einfach bloß 5 mal stur durchliest, das sind einfach zu viele Informationen.

Man darf eigentlich auch nicht erst 2 Tage vor der Arbeit anfangen. (Mach ich zwar eigentlich immer... XD) Dann ist das lernen viel weniger stressig, und ich denke, das ist wichtig. Pausen machen! Kein Mensch kann durcharbeiten. Mach zwischendurch mal die Augen zu. Auch schlafen (!) hilft echt super, weil man sich im Schlaf viele Dinge einprägt!

Hoffe, dir helfen meine Tipps. Aber was für mich gilt, muss ja nicht automatisch bei dir funktionieren. Und mach dir nichts draus, dass andere Leute schneller sind, es geht schließlich nicht unbedingt um Schnelligkeit! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bia-chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 335
Alter : 29
Anmeldedatum : 06.10.07

BeitragThema: Re: Lernschwäche   Sa Nov 17, 2007 5:28 pm

Ich fange auch meist immer früh genug an, weil ich weiß, dass ich länger brauche um was zu begreifen. Icvh mache mir manchmal oder besser ziemlich oft druck, aber manchmal brauche ich den auch

_________________
Wo ich bin ist das Chaos los, doch ich kann nicht überall sein!^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.repage3.de/member/bia_chan
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lernschwäche   

Nach oben Nach unten
 
Lernschwäche
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chibiworld :: Talk-
Gehe zu: